Ich diesem Artikel erfährst du, wie du in der FusionPBX Gateways und Outbound Routes mit Regular Expressions konfigurierst.

Nachdem ich in den letzten beiden Artikeln gezeigt habe wie einfach die FusionPBX installiert wird und auch interne Nebenstellenwahl recht problemlos zu bewerkstelligen ist, widmen wir uns heute dem Thema externe Wahl in Richtung ITSP. In diesem Szenario verwende ich einen AnyNode SBC von TE-Systems. Es gibt in der FusionPBX nämlich keine Templates für ITSPs, so wie man das von klassischen Telefonanlagen kennt. Und weil ich nicht ewig viel rumtesten wollte, ist das eine recht simple Lösung die FusionPBX an einen ITSP anzuschalten. Natürlich kann man die FusionPBX auch über andere TK-Anlagen im Gateway-Modus an einen ITSP anschalten.

In der AnyNode Weboberfläche startest du als erstes den Wizard. Dort wählst du "Add... Node". Die Anschaltung des ITSP an AnyNode wird hier nicht behandelt.

Anynode Wizard FusionPBX

Hier wählst du "PBX or other Voice over IP System". 

Anynode Wizard FusionPBX

Da es für die FusionPBX kein Template gibt, wählst du [Other VoIP System] aus.

Anynode Wizard FusionPBX

Im nächsten Fenster stellst du die IP Adresse ein. 

Anynode Wizard FusionPBX

Die IP Adresse muss natürlich im Betriebssystem konfiguriert sein. Die .28 wird nun also die Gegenstelle der FusionPBX.

Anynode Wizard FusionPBX

Portauswahl kannst du auf 5060/5061 lassen. Die RTP Portrange kannst du nach deinen wünschen konfigurieren.

Anynode Wizard FusionPBX

In diesem Beispiel wird es ein nicht authentifizierter und unverschlüsselter Trunk.

Anynode Wizard FusionPBX

Die Remote Domain ist von der FusionPBX. In dieser Konstallation siehst du eine IP Adresse und keinen Domain-Namen. Schöner wäre natürlich ein Domain-Name.

Anynode Wizard FusionPBX

Die Lokale Domain kannst du leer lassen, das ist optional.

Anynode Wizard FusionPBX

Die peer whitelist sollte aus sicherheitsgründen immer eingeschaltet sein. Zu Test-Zwecken, kannst du sie aber ausschalten.

Anynode Wizard FusionPBX

In der FusionPBX werden wir später Outbound Routen erstellen, die im Idealfall immer E.164 liefern. Darum lässt du diese Manipulation weg.

Anynode Wizard FusionPBX

Auch ausgehende Manipulation musst du nicht konfigurieren.

Anynode Wizard FusionPBX

Hier wählst du deine Routing Domäne aus.

Anynode Wizard FusionPBX

Zum Schluss vergibst du noch einen eindeutigen Namen.

Anynode Wizard FusionPBX

In der Routing Domain muss du nun noch entscheiden wann zum ITSP geroutet wird und wann zur Fusion PBX.

Anynode Routing Domain FusionPBX


In der FusionPBX erstellst du ein neues Gateway unter "Accounts -> Gateways -> Add".

Anynode Wizard FusionPBX

Hier trägst du die Gegenseite ein in folgenden Feldern: Gateway, Proxy, Outbound Proxy. Register stellst du auf False.

Anynode Wizard FusionPBX

Nun müssen wir uns Gedanken über die Wahl am Telefon machen. Ich habe mir nun folgendes Konzept für den Wahlplan ausgedacht:

Name Wahl am Telefon Zum GW RegEx (Suche) Ersetzen Beschreibung
AKZ Lokal PB 0222222 +495251222222 ^0(\d{4,17})$ +495251$1 Wahl ins Ortsnetz (also Paderborn) mit Amtskennziffer.
AKZ National 0089333333 +4989333333 ^00(\d{9,17})$ +49$1 Wahl in jedes andere Ortsnetz (also hier München) mit Amtskennziffer.
AKZ International 0004319876543000 +4319876543000 ^000(\d{9,17})$ +$1 Wahl in jedes andere Land (also hier AT) mit Amtskennziffer.
International E164

+4940123456 oder

4940123456

+4940123456 ^\+?([1-9]\d{12,20})$ +$1 Wahl im E.164 Format mit oder ohne + (für IP Clients oder Rückruf aus Journal am Telefon)

Und weil ich es von den klassischen TK-Anlagen kenne, wähle ich am Telefon mit Amtskennziffer (0) um die Richtungsentscheidung zu treffen. so kann ich z.B. später eine zweites Gateway anschalten und mit einer anderen Kennziffer darüber raus telefonieren.

Als nächstes erstellst du Outbound Routen. Die findest du unter "Dialplan -> Outbound Routes". Klick auf "Add". Das o.g. Konzept kannst du hier nun umsetzen für "AKZ Lokal PB":  

Anynode Wizard FusionPBX

Hier konfigurierst du die Outbound Route für die Nationale Wahl.

Anynode Wizard FusionPBX

Und hier die Internationale Wahl.

Anynode Wizard FusionPBX

Zum Schluss noch die E.164 Wahl mit oder ohne +.

Anynode Wizard FusionPBX

Fertig, so sieht nun die Tabelle mit den externen Routen aus.

Anynode Wizard FusionPBX

Und wenn du eine Wahl am Telefon absetzt, kannst du im Anynode in der Call History sehen, dass jeder Anruf in E.164 Format transferiert wird. hier habe ich z.B. Lokal, National und International gewählt, aber beim SBC kommt immer E.164 an.

Anynode Wizard FusionPBX

Auch im Display meines Handys sieht die übertragene Rufnummer schön aus.

FusionPBX Outbound Route to Smartphone

Als nächstes werde ich die Leistungsmerkmale näher betrachten.

Hier sind noch weitere beliebte Beiträge:

 

 

Buy me a coffee
In diesem Blog steckt sehr viel Arbeit!

Und während ich die Artikel erstelle, trinke ich viel Kaffee. Gerne kannst Du mir einen Kaffee spendieren.

Ich spendiere Dir einen Kaffee!
5 Sterne auf Google
Gefällt Dir meine Arbeit?

Wenn Du mit meiner Arbeit zufrieden bist, freue ich mich über eine positive Google-Bewertung!

Hier bewerten!
Bastis Newsletter
Newsletter

Mit meinem Newsletter erhältst Du neue Blog-Einträge einmal im Monat per Mail.

Hier beim Newsletter anmelden!
Kontaktiere Basti
Kontakt

Hast Du einen Themen-Vorschlag für diesen Blog oder benötigen Du meine Hilfe?

Schreib mir!
Folge Basti auf Twitter
Twitter

Ich zwitschere auch Neuigkeiten ins Netz.

Folge mir bei Twitter
Folge mir auf YouTube
YouTube

Bei genügend Unterstützung, lade ich ggf. Videos bei YouTube hoch.

Abonniere meinen Kanal