Die OpenScape Business kann auf unterschiedliche Arten an ein LDAP Verzeichnis (z.B. Active Directory, XPhone Connect Directory, o.ä.) angeschaltet werden.  In diesem Artikel wird beschrieben, wie das interne Telefonbuch gegen das LDAP Verzeichnis ausgetauscht bzw. erweitert wird.

Diese Einstellung kann nur mit dem Rechteprofil "Expert" getätigt werden. Navigieren Sie in folgendes Menü: "Experten-Modus" -> "Grundeinstellungen" -> "System" -> "LDAP".

Hier konfigurieren Sie Ihre LDAP-Server Verbindungs-Einstellungen. In diesem Beispiel wurde ein XPhone Connect Directory angeschaltet. Die "Suchanfrage" muss natürlich in einem LDAP Feld suchen, dass es in dem angeschalteten LDAP Verzeichnis auch gibt (Hierfür kann man einen LDAP Browser zum Testen benutzen z.B. Softerra LDAP Browser o.ä.).

Jetzt wechseln Sie in folgendes Menü: "Experten-Modus" -> "Grundeinstellungen" -> "System" -> "Display". Hier können Sie im Dropdown "Telefonbuch" "LDAP" auswählen.

Sofern die LDAP Einstellungen korrekt sind, können Sie am Endgerät z.B. mit der Servicekennzahl *54 die Suche im Verzeichnis einleiten. Geben sie über das Nummernfeld den Suchnamen ein und bestätigen mit der "OK" Taste:

Wenn die Suche erfolgreich gewesen ist, können Sie in der Liste der Suchergebnisse mit dem Kontextmenü blättern. Wählen sie im Kontextmenü "anrufenen?".

Die Rufnummer wird angezeigt. Jetzt müssen Sie das Kontextmenü "wählen?" betätigen, dann wird der Anruf eingeleitet.

Über diese Funktion kann man leider nur eine "Vorwärtssuche" ermöglichen. Wenn die Rufnummer des Anrufenden gegen einen Namen aufgelöst werden soll, muss man entweder die UC Suite (integrierte OpenScape Business UC Lösung) verwenden, oder in einem OpenStage CP IP Telefon den LDAP Client konfigurieren

Gerne können Sie mich kontaktieren!

Hier finden Sie noch ein paar nützliche Links zu diesem Thema: